Einladung Mundenhof

Liebe AG Integration,

es ist so weit. Unser Ausflug zum Mundenhof findet am 06.05.2016 statt. Ihr seid alle herzlich eingeladen mitzukommen. Wir treffen uns um 11:00 Uhr bei Familie Lababidi in der Thielstrasse. Wer ein größeres Auto mit vielen Sitzgelegenheiten hat, bitte mitbringen. Uns fehlt auch noch ein Kindersitz für Kinder zwischen 1 - 3 Jahre. Wir wollen ein ca. 2 - 3 stündigen Ausflug zum Mundenhof machen. Für ein Picknick bringt jeder etwas zu Trinken und Essen mit. Ich habe Euch die Einladung angehängt. Gar nicht so einfach. Ich hoffe es verstehen alle.

Karim Ouadria hat zur Sicherheit für uns ein Telefonat gemacht.

Viele Grüße
Anne Schlese

Was gerade benötigt wird

Liebe Helfer-,und Helferinnen,

in der Bahnhofstraße wird in Kürze ein Baby erwartet. Wir suchen  einen noch gut erhaltenen, sauberen Kinderwagen mit Zubehör und neutrale Babykleidung. Wir würden uns freuen wenn jemand uns diese Sachen zur Verfügung stellen könnte. Bitte achten Sie darauf, dass die Babykleidung gewaschen und sauber ist.
Sachspenden können wir leider nicht zwischenlagern, aber schauen Sie doch hin und wieder hier vorbei, wir veröffentlichen regelmäßig, was gerade gebraucht wird.

Auch über neue Engagierte freut sich die AG Wohnen und Leben

 

Der Helferkreis lädt ein

Der Helferkreis Gottenheim trifft sich am
 
        Dienstag, den 03.05.2016 um 19.00 Uhr
        im Sitzungssaal des Rathauses


um einen Überblick über aktuelle Ergebnisse in den verschiedenen Arbeitsgruppen zu geben.
Gleichzeitig wollen wir noch mehr aktive Unterstützer gewinnen und freuen uns ganz besonders über die Teilnahme von neuen interessierten Bürger- und Bürgerinnen.

Die Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
  • Begrüßung
  • Aktueller Stand Flüchtlingssituation in Gottenheim (Herr Klank/Hauptamtsleiter)
  • Bericht der einzelnen Arbeitsgruppen (inkl. Bericht über Workshop AG Paten)
  • Sonstiges/Fragen
Der Helferkreis freut sich auf einen konstruktiven Austausch.


 

Bürgerversammlung am 11.04.2016

Am 11. April 2016 fand die Bürgerversammlung zum Thema „Standort einer vorläufigen Flüchtlingsunterbringung des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald“ statt. In diesem Rahmen bekam der Helferkreis-Gottenheim die Möglichkeit seine Arbeitsweise und die bislang erzielten  Erfolge den GottenheimerInnen vorstellen. Im Anhang finden Sie die dazugehörige Präsentation.
 
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bürgerversammlung 20160411.pdf)Bürgerversammlung 20160411.pdf[ ]Thomas Barleon732 kB2016-04-12

Aufruf Kleiderspenden


Liebe Unterstützer-, liebe Unterstützerinnen,

in der Kleiderstube March-Buchheim wird derzeit Kleidung für junge Männer gesucht. Vielleicht haben Sie noch gut erhaltene, gewaschene Kleider oder auch Herrenschuhe in Gr. 40-45 (auch Sport- und Arbeitsschuhe), die Sie abgeben möchten.
Das Team von der Kleiderkammer würde sich über die Sachspenden sehr freuen. Annahmetermin ist donnerstags, von 17.-18.30 Uhr, im ev. Gemeindehaus Buchheim (hinter dem neuen Feuerwehrgebäude). Während der Pfingsferien ist die Kleiderkammer geschlossen.
Auch der Helferkreis Gottenheim dankt für Ihre Unterstützung, denn so kann das Angebot dort noch ein bisschen vergrößert werden. Auch Asylsuchende aus Gottenheim können die Einrichtung  nutzen  – dafür sind die Menschen und auch wir vom Helferkreis dankbar.

 

Workshop - Weiterentwicklung Patenschaftskonzept

Wir haben in den letzten Monaten das Konzept der Patenschaften bei einigen neu angekommenen anwenden können.
Die Erfahrungen die dabei gemacht wurden, möchten wir im Helferkreis als Chance nutzen das Konzept weiter zu entwickeln.
Die derzeitige Anzahl an Helfer, die eine Patenschaft übernehmen möchten, sind noch eher wenige. Für Gottenheim ist in 2016 mit über ca. 30 Zuweisungen zu rechnen. Damit die Begleitung von Flüchtlingen einzelne nicht stark belastet, möchten wir jetzt die Erfahrung nutzen welche den Ankommenden und den Helfern zugutekommen und für mehr Helfer werben.

Dafür wird am 19. April um 19:00 Uhr ein moderierter Workshop stattfinden.
Es sind alle Interessierten eingeladen,
besonders freuen würden wir uns auf viele die eine Patenschaft übernehmen möchten.
Der Ort steht noch nicht fest, voraussichtlich aber im großen Sitzungssaal des Rathauses oder in der Bürgerscheune.

Wir freuen uns auf jeden Teilnehmer

AG Patenschaft / Reiner Huber

Weitere Beiträge ...