Mithilfe bei der Website-Moderation (kein Programmieren)

Diese Website dient dem Helferkreis vor allem als interne Kommunikationsplattform und ist so konzipiert, dass jeder Helfer Inhalte verfassen kann. Dies reduziert den Wartungsaufwand extrem, da Inhaltsänderungen nicht über einen Administrator laufen müssen. Dennoch fallen einige administrative Arbeiten an:
  • Um eine einheitliche Formatierung zu erreichen und gelegentliche Rechtschreibfehler zu korrigieren, müssen neue Inhalte regelmäßig überprüft und korrigiert werden.
  • Nicht alle Helfer würden sich als "digital native" bezeichnen und benötigen hin und wieder Hilfe bei der Nutzung als Kommunikationsplattform (Login-Daten korrigieren, Online-Profil aktualisieren, Beitrag erstellen, ...).
  • Funktionale Weiterentwicklung der Website und Fehlerbehebung.
Damit sich der derzeitige Administrator auf den letzten (sehr zeitintensiven) Punkt konzentrieren kann, wird nach einer oder mehreren unterstützenden Personen gesucht, die bei Lektorat und Moderation behilflich sein können. Dies setzt keinerlei Programmierkenntnisse voraus. Alles kann über grafische Oberflächen per Mausklick durchgeführt werden (siehe Joomla).

Lediglich ein wenig EDV-Affinität und Interesse sollten vorhanden sein. 

Der Helferkreis (und vor allem der jetzige Administrator) würden sich sehr über Unterstützung freuen.

Anfragen bitte an Richard Gottschalk (AG Kommunikation Intern): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 

Drucken